image_pdfimage_print
Marion Peper

Anwältin für Arbeitsrecht

Als sachkundige Anwältin verstehe ich, dass das Arbeitsrecht die Beziehung zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern regelt. Es umfasst Themen wie Arbeitsverträge, Arbeitszeiten, Lohnzahlungen, Kündigungsfristen und Arbeitsschutz. Meine Kanzlei bietet kompetente Beratung und Unterstützung in allen Bereichen des Arbeitsrechts, um Arbeitgebern und Arbeitnehmern zu helfen, ihre Rechte zu verstehen und durchzusetzen.

Arbeitsrecht

Kündigungsfristen

Kündigungsfristen im Arbeitsrecht sind zeitliche Vorgaben, die Arbeitgeber und Arbeitnehmer beachten müssen, bevor sie ein Arbeitsverhältnis beenden können. Sie variieren je nach Beschäftigungsdauer und sind rechtlich festgelegt. Unsere Kanzlei bietet umfassende Beratung und Unterstützung bezüglich Kündigungsfristen gemäß den geltenden arbeitsrechtlichen Bestimmungen.

Abmahnung

Eine Abmahnung im Arbeitsrecht ist eine schriftliche Ermahnung des Arbeitgebers an den Arbeitnehmer, die auf Fehlverhalten oder Verstöße gegen arbeitsvertragliche Pflichten hinweist. Sie dient dazu, den Mitarbeiter auf das Fehlverhalten aufmerksam zu machen und eine Verhaltensänderung zu erwirken. Eine Abmahnung kann Voraussetzung für eine spätere Kündigung sein. Unsere Kanzlei bietet kompetente Unterstützung bei der Erstellung, Prüfung und Verteidigung von Abmahnungen sowie rechtlicher Beratung im Zusammenhang mit arbeitsrechtlichen Fragen und Streitigkeiten.

Urlaubsabgeltung

Urlaubsabgeltung im Arbeitsrecht bezeichnet die Auszahlung eines nicht genommenen Urlaubs bei Beendigung des Arbeitsverhältnisses. Arbeitnehmer haben oft das Recht, nicht genommenen Urlaub in Geld umzuwandeln. Unsere Kanzlei bietet Beratung zur Urlaubsabgeltung gemäß den gesetzlichen Bestimmungen.

Kündigungsschutzklage

Die Kündigungsschutzklage im Arbeitsrecht ist ein rechtliches Mittel, das ein Arbeitnehmer einsetzen kann, um gegen eine Kündigung vorzugehen, die er für unrechtmäßig hält. Sie bietet die Möglichkeit, die Gründe für die Kündigung gerichtlich überprüfen zu lassen und gegebenenfalls eine Wiedereinstellung oder eine finanzielle Entschädigung zu erlangen. Unsere Kanzlei verfügt über Erfahrung in der Vertretung von Arbeitnehmern bei Kündigungsschutzklagen und bietet kompetente Beratung sowie rechtliche Unterstützung während des gesamten Verfahrens. Wir klären die Folgen einer Annahme oder Ablehnung und helfen Ihnen, die bestmögliche Wahl für Ihre individuelle Situation zu treffen.

Haftung Geschäftsführer

Die Haftung eines Geschäftsführers im Arbeitsrecht bezieht sich auf die Verantwortlichkeit des Geschäftsführers für arbeitsrechtliche Angelegenheiten innerhalb eines Unternehmens. Ein Geschäftsführer kann persönlich haftbar gemacht werden, wenn er arbeitsrechtliche Bestimmungen verletzt, wie etwa bei Verstößen gegen Arbeitsverträge, Diskriminierung oder Verletzung von Arbeitsschutzvorschriften. Unsere Kanzlei bietet eine fundierte rechtliche Beratung für Geschäftsführer, um sie bei der Einhaltung arbeitsrechtlicher Vorschriften zu unterstützen und im Falle von Streitigkeiten oder Haftungsfragen im Arbeitsrecht zu vertreten.

Nehmen Sie kontakt auf!

Nach oben scrollen
DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner